Aufgabenverteilung der Schulleitung

1. Schulleiterin Frau Stolte-Enck

1.1 Schulfachliche Aufgaben

  • Unterrichtsverteilung und anderer dienstlicher Einsatz der Lehrkräfte
  • Dienstliche Beurteilungen
  • Unterrichtsbesuche
  • Genehmigung von Sonderurlaub
  • Genehmigung von Exkursionen, Unterrichtsgängen, Tagesausflügen
  • Einberufungen und Leitung von Konferenzen
  • Information des Kollegiums über wichtige Rechtsvorschriften und Erlasse
  • Mitarbeit am Schulprogramm
  • Aufnahme und Entlassung von Schülern
  • Überwachung der Schulpflicht
  • Schülergespräche bei Auffälligkeiten
  • Elterngespräche

1.2.  Organisatorische Aufgaben 

  • Tägliche Postbearbeitung
  • Verwaltung und Aufsicht: Schuletat und Schulvermögen
  • Ausschreibungen
  • Ausübung des Hausrechts
  • Abrechnung der Reisekosten 

1.3.  Außenvertretung

  • Zusammenarbeit mit dem Schulträger
  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen
  • Zusammenarbeit mit der Schulaufsicht

2. Stellvertretende Schulleiterin Frau Kordowski

  • Personalmanagment
    • Teilnahme und Beratung bei dienstlichen Beurteilungen
    • Unterstützung bei der Aufsicht über Einhaltung der Unterrichtszeiten, Dienstpflichten, Pausenaufsichten
    • Vorschläge zur Unterrichtsverteilung und anderen dienstlichen Einsatz der Lehrkräfte
  • Erstellen von Stundenplänen, Vertretungsplänen und Aufsichtsplänen
  • Krankmeldungen
  • Erstellung des Raumverteilungsplans
  • Erstellung und Dokumentation der Ist-Soll-Statistiken (Kontrolle der Mehrarbeit)
  • Statistik / Datenaustausch mit dem LDS
  • Schülerdatenverwaltung
  • Zeugniserstellung
  • Teilnahme und Unterstützung bei der Leitung von Konferenzen

3. Zweite Realschulkonrektorin Frau Freitag

  • Planung und Leitung Pädagogischer Konferenzen
  • Angelegenheiten der Erprobungsstufe
    • Leitung der ersten und zweiten Erprobungsstufenkonferenz des Schuljahres
    • Zusammenarbeit mit Grundschulen
    • Informationsveranstaltungen zum Übergang GS - RS
    • Ansprechpartnerin für Prognoseunterricht für Grundschüler

     

    • Steuerung der Maßnahmen zur Individuellen Förderung
      • Entwicklung von Förderplänen 
      • Entwicklung eines Fördersystems
      • Beratung von Schülern und ihren Eltern
      • Sammlung von Fördermaterialien

       

      • Organisatorisches
        • Vertretung der Schulleitung (im Schuljahr 2009/2010)
        • Überarbeitung und Ergänzung des Lehrer A-Z
        • Zusammenstellung von Maßnahmen der Teilkonferenzen
        • Organisation und Auswertung von WPI- und WPII-Wahlen
        • Kontrolle von Klassenbüchern
        • Koordination der Maßnahmen zum Thema "Lernen lernen"
        • Organisation von Fortbildungsmaßnahmen (z.B. Lions Quest)
        • Koordination der Umfrage zur Lehrergesundheit