Liebe Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen,

Gerne möchten wir dir unsere Schule vorstellen:

So sieht ein Schultag aus!

Als Schülerin / Schüler unserer Schule beginnt für dich der Schultag um 8:15 Uhr und endet in der Regel um 14:05 Uhr. Natürlich gibt es zwischendurch Pausen: Dann kannst du auf einem der beiden Spielplätze spielen, beim Bäcker etwas Leckeres kaufen oder es dir unter den Bäumen einfach nur gemütlich machen. In der Schülerbücherei kannst du dir auch ein Buch ausleihen.

Nach dem Unterricht kann man auch noch seine Hausaufgaben in der Schule erledigen: Unter Anleitung kann man hier bis 15:00 Uhr in Ruhe arbeiten.

Der „Sanfte Übergang“ sorgt für ein schnelles Eingewöhnen!

In den ersten Tagen haben die neuen Schüler noch keinen Unterricht nach Stundenplan: Gemeinsam mit deinen beiden Klassenlehrern lernst du deine neue Klasse, die Menschen und die Räume an der Schule kennen.

Es gibt neue, spannende Unterrichtsfächer!

Wenn du dich gut eingewöhnt hast, beginnt der Unterricht nach Stundenplan: Die Fächer Deutsch, Mathematik und Englisch kennst du ja schon. Viele neue Fächer kommen nun hinzu: Biologie, Erdkunde, Wirtschaft, Politik kennst du eigentlich schon aus der Grundschule – die Inhalte dieser Fächer werden dort im Fach Sachkunde unterrichtet. Das Fach Informatik wird in einem der beiden Informatikräume unterrichtet. Im Fach Soziales Lernen trainieren wir das gute Miteinander.

Hast du Lust darauf, die Fremdsprachen noch intensiver zu lernen?

Etwas Besonderes ist der bilinguale Unterricht, also der Unterricht in zwei Sprachen. An unserer Schule gibt es pro Jahrgang eine bilinguale Klasse. Ob ein Kind eine der bilingualen Klassen besuchen sollen, entscheiden die Eltern in Absprache mit der Schule nach einem ausführlichen Beratungsgespräch. 

Für die besonders Interessierten gibt es noch zusätzliche Förderkurse in englischer und französischer Sprache. Darauf sind wir an unserer Schule schon ein wenig stolz!

Musik und Kunst sind uns an unserer Schule besonders wichtig!

Im Kunstunterricht wird gemalt, gezeichnet, fotografiert, getöpfert und gebastelt. Unsere beiden Kunsträume sind hierfür gut ausgestattet.

Um etwas über einen Künstler herauszufinden oder um kleine Präsentationen zu erstellen, arbeiten wir häufig in einem unserer Informatik-Räume oder wir nutzen die schuleigenen IPads.

Ähnlich verhält es sich im Musikunterricht. Es wird Musik gehört, gesungen, Musik gemacht und viel getanzt. Der Unterricht findet im Musikraum oder in der Aula statt.

Schule ist mehr!

Das Miteinander ist uns an unserer Schule besonders wichtig – nicht nur im Unterricht:

Hast du dir einmal weh getan oder geht es dir nicht gut? Dann können sich unsere Schulsanitäter gut um dich kümmern.

Die Sporthelfer unterstützen uns bei den Sportfesten, bei der Teilnahme an Turnieren und Wettkämpfen.

Unsere Tutoren unterstützen die Kinder in der Hausaufgabenbetreuung.

Kurz vor den Osterferien findet für die älteren Schüler ein Sponsorenlauf statt. Die jüngeren Schüler gehen den Haldenkreuzweg.  Alle Schüler sammeln an diesem Tag Geld für einen guten Zweck.

Viele Veranstaltungen wie die Feiern zur Einschulung, Konzerte, Ausstellungsbesuche, Weihnachtsgottesdienste, Sportfeste, Klassenfahrten, Wandertage, und viele Aktionen innerhalb der Klassen tragen zum Zusammenhalt an unserer Schule bei.  

Beratung

Natürlich beraten die Klassen- und Fachlehrer dich und deine Eltern immer gerne. Und gibt es einmal größere Sorgen – egal ob schulisch oder im Familienkreis, dann sind unsere Beratungslehrerin (Frau Weise), unsere Schulsozialarbeiterin (Frau König) immer für uns da.

SV

Die SV (Schülervertretung) vertritt die Interessen der Schüler – auch in der großen Schulkonferenz! Sie sorgt übrigens auch dafür, dass uns in jedem Jahr der Nikolas besucht! (Aber mehr kann an dieser Stelle nicht verraten werden!)

Es gibt noch Fragen?

Nun hast du einige Eindrücke von den Besonderheiten und vom Miteinander an unserer Schule zu erhalten. Schau dich gerne noch ein wenig auf unserer Homepage um – es gibt noch viel zu entdecken!
Gerne dürfen deine Eltern bei uns anrufen, um einen individuellen Beratungstermin zu verabreden. Am 29. Januar 2022 stehen die Schulleitungsmitglieder dir und deinen Eltern für die Beantwortung von Fragen (z.B. zur bilingualen Klasse) zur Verfügung.

August-Everding-Realschule
Gorch-Fock-Str.21  46242 Bottrop
Tel: 02041/773320 Fax: 02041/7733222
August-Everding-Realschule@Bottrop.de